Glasiertes Schweinefilet

Zutaten: 
1                Schweinefilet
2 Zweige  Rosmarin
2 Zehen   Knoblauch
2 EL          Honig
2 EL          Sojasoße
2               Lorbeerblätter
200 ml     Orangensaft
                 Orangenschale
                 Chiliflocken
                 Salz und Pfeffer
Zubereitung: 
Fettreste und Silberhaut vom Schweinefilet entfernen. Das Filet mit Rosmarin und Knoblauch einreiben, dann in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank ca. eine Stunde ruhen lassen. In dieser Zeit die Marinade zubereiten: Dazu in einem Topf etwas Butter schmelzen, Honig, Sojasoße und Chiliflocken hinzufügen und leicht köcheln lassen. Die Marinade jetzt mit dem Orangensaft ablöschen, Orangeschale und Lorbeerblätter dazugeben und für ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze ziehen lassen. Nun Lorbeer und Orangenschale wieder herausnehmen. Das Filet aus dem Kühlschrank nehmen und in etwas Butter auf geringer Hitze rundherum anbraten. Löffelweise die Marinade dazugeben und das Filet regelmäßig wenden. Diesen Vorgang für ca. 25-30 Minuten fortsetzen. Am Ende ist das Fleisch glänzend überzogen und die Soße hat eine sirupartige Konsistenz und kann noch mit einem Handmixer geschmeidig püriert werden.