Karamellisierte Zwetschgen mit Vanille Crème Fraîche

Zutaten: 
400 g    Zwetschgen
½          Melone
2 EL      Butter
1           Zimtstange
75 g      Zucker
200 ml Orangensaft
200 g   Crème fraîche
1 Pck.   Vanillezucker
             Zitronenmelisse
Zubereitung: 
Melone entkernen und Kugeln ausstechen oder die Melone in Spalten schneiden, schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zimtstange zufügen, Zwetschgen darin rundherum kurz anbraten dann herausnehmen. Zucker in die Pfanne streuen, unter Rühren goldgelb karamellisieren, mit Orangensaft ablöschen, aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln, bis der Karamell sich wieder gelöst hat. Pflaumen und Melone vorsichtig untermischen und dann mit dem Sud aus der Pfanne nehmen. Crème fraîche und Vanillezucker miteinander verrühren. Melisse waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Jetzt die karamellisierten Früchte mit der Vanille-Crème fraîche anrichten und mit Melisse bestreut servieren.