Karotte-Süßkartoffel-Suppe

Zutaten: 
500g      Karotten
250g      Süßkartoffel
750ml    Gemüsebrühe
1              Zwiebel
½ Bund  Petersilie
1 ½ EL    Tomatenmark
1 Becher Creme fraiche
½ TL       Ingwer (je nach Geschmack auch mehr)
½ TL       Paprikapulver
½ EL       Currypulver
                Salz, Pfeffer, Olivenöl
 
Zubereitung: 
Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken. Die Karotten waschen und ungeschält in kleine Würfel schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. 

Die Zwiebel, in einem großen Topf, in Olivenöl glasig andünsten, jetzt das Tomatenmark dazu und ebenfalls kurz anbraten. Nun die Karotten- und Süßkartoffelwürfel zugeben und ca. 5 min. mitdünsten, danach mit der Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse wird nun schön weich und zerfällt leicht. Jetzt kann alles mit einem Pürierstab püriert werden. Den Ingwer klein schneiden oder  mit einer feinen Küchenreibe reiben und dazugeben. Jetzt noch Curry- und Paprikapulver, die fein gehackte Petersilie und die Crème fraîche und hinzugeben, alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
vegetarisch