Kürbis-Birnen-Suppe

Zutaten: 
1            Hokkaido
1            Zwiebel
1            Knoblauchzehe
8 Stiele Thymian
50 g       Butter
1 EL       Currypulver
600 ml  Gemüsebrühe
2            Birnen
300 ml  Milch
              Pfeffer, Salz
Zubereitung: 
Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen und trocken schütteln. Butter in einem Topf schmelzen und Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis ca. 10 Minuten andünsten. Mit Curry würzen und mit Brühe aufgießen. Jetzt aufkochen, ca. 20 Minuten garen lassen und Thymian-Stiele zugeben. In der Zwischenzeit die Birnen schälen, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Die Birnenwürfel mit 2 EL Wasser aufkochen, 5-10 Minuten weich kochen, dann pürieren. Thymian aus der Suppe nehmen und Suppe nun ebenfalls fein pürieren. Milch zugeben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertige Suppe nun mit den pürierten Birnen anrichten und mit Thymian bestreut servieren.
vegetarisch