Risotto mit Paprika

Zutaten: 
200 g    Risottoreis
1            Zwiebel
125 ml  Weißwein (trocken)
750 ml  Gemüsebrühe
1-2         Paprika
               Olivenöl
1 EL       Butter
Zubereitung: 
Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, in Stücke schneiden und beiseite stellen. Jetzt das Öl in einer hohen Pfanne oder einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben und glasig, aber nicht braun werden lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und diesen nun einkochen lassen. Nun Gemüsebrühe hinzugeben bis der Reis bedeckt ist und unter Rühren einkochen lassen. Diesen Vorgang wiederholen bis der Reis gar ist. Mit der letzten Portion Brühe auch die vorbereiteten Paprika mit unter das Risotto mischen. Zuletzt noch ein EL Butter unter das Risotto rühren und servieren.