Schweinebraten mit Möhren

Zutaten: 
0,5 kg    Schweinebraten
400 g     Mören
1            Zwiebeln
1            Knoblauchzehen
½           Zitrone (davon den Saft)
250 ml  Rotwein, oder Brühe
              Salz und Pfeffer
              Thymian
              Olivenöl
Zubereitung: 
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Möhren und Zwiebel schälen und beides in Stücke schneiden. 
Knoblauch abziehen und hacken und diesen mit Thymian, Zitronensaft und Pfeffer mischen. 
Den Backofen auf 180°C (Umluft 160 Grad) vorheizen. 
Jetzt das Fleisch im Öl (am besten in einem Bräter) rundum anbraten, dann herausnehmen und die Kräutermischung auf dem Fleisch verteilen. Möhren und Zwiebel im Bratfett anbraten und salzen. Nun das Fleisch auf das Gemüse legen. Den Braten offen im Ofen ca. 30 Minuten braten, dann den Wein, oder die Brühe angießen und weitere 90-100 Minuten braten. Das Fleisch wird nun außen knusprig braun und ist innen durchgegart. Zwischendurch immer wieder mit dem Bratfond begießen.