Würziges Rinderfilet mit Whiskeyramsauce

Zutaten: 
1              Zwiebel
500g      Rinderfilet
                Butter (zum braten)
                Senf (schärfe nach Geschmack)
50 ml     Whiskey
200 ml   Kalbsfond
1-2 EL    Ketchup
1 EL        Worcestersauce
1 TL        Tabasco
150 ml   Sahne
                Salz, Pfeffer
 
Zubereitung: 
Den Backofen mit einer Auflaufform darin auf 80°C vorheizen.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Rinderfilet rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten ca. 5-6 Min. (je nach dicke) scharf anbraten. Jetzt mit dem Senf einreiben und nochmals in der Pfanne wenden. Herausnehmen, in die Auflaufform geben und im Backofen bei 80°C ca. 1 ½ bis 1 ¾ Stunden gar ziehen lassen. Den Bratensatz in der Pfanne mit Whiskey auflösen und durch ein Sieb, in eine separate Schüssel, gießen.
ca. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Jetzt mit dem aufgelösten Bratensatz und dem Kalbsfond ablöschen. Nun Ketchup, Worcestersauce und Tabasco beifügen und die Flüssigkeit einkochen lassen.
Die Sahne halb steif schlagen und vor dem Servieren unter die leicht kochende Sauce rühren, diese evtl. bei Bedarf pikant nachwürzen.

Das Rinderfilet kann nun in Scheiben geschnitten, auf Tellern angerichtet und die Sauce drum herum verteilt werden.